Arbeitsgruppe Mikroskopieren


 

Treffen im Winter 2018

Wir wollen in der „pilzarmen Zeit“ die Methodik der Pilzbestimmung „etwas“ vertiefen und uns an konkreten Beispielen mit den prinzipiellen Möglichkeiten (Bestimmungsschlüssel, Mikroskopieren, chemische Reaktionen, Hilfsmittel, etc.) der systematischen Pilzbestimmung beschäftigen. Die hierbei gewonnenen Erkenntnisse werden im Laufe der kommenden Pilzsaison bei unseren Standardtreffen (siehe Jahresprogramm) sowie an den Pilzberatungsterminen im Gasthof Krone weiter angewendet/erweitert.

Wir treffen uns im Zeitraum Jan.2018 – März 2018 in unserem "Vereinslokal" Gasthof Krone für die „systematische Pilzbestimmung“ an folgenden Terminen:

Tag / Zeit

Datum

Versammlung

Leitung

Freitag
19:00 Uhr

12.01.2018

Theorie Praxis: Beispiel 1 (Samtfußrübling)
- Anwendung Bestimmungsschlüssel
- Erzeugung Farbreaktionen durch Chemikalien
- Mikroskopieren
- Dokumentation der Ergebnisse

Ruider / Günther

Freitag
19:00 Uhr

26.01.2018

Theorie Praxis: Beispiel 2 (??? …… )
- Anwendung Bestimmungsschlüssel
- Erzeugung Farbreaktionen durch Chemikalien
- Mikroskopieren
- Dokumentation der Ergebnisse

 Ruider / Günther

Freitag
19:00 Uhr

16.02.2018

Theorie Praxis: Beispiel 3 (??? …… )
- Anwendung Bestimmungsschlüssel
- Erzeugung Farbreaktionen durch Chemikalien
- Mikroskopieren
- Dokumentation der Ergebnisse

Ruider / Günther

Freitag
19:00 Uhr

02.03.2018

Theorie Praxis: Beispiel 4 (??? …… )
- Anwendung Bestimmungsschlüssel
- Erzeugung Farbreaktionen durch Chemikalien
- Mikroskopieren
- Dokumentation der Ergebnisse

Ruider / Günther

Während der Pilzberatungszeit, die für den Landkreis jeweils Montags, ab 18:00 Uhr im Gasthof Krone (Bgm.-Wohlfarth-Str. 44, 86343 Königsbrunn) stattfindet, bieten wir das Mikroskopieren an. Aufgrund modernster Technik werden die Ergebnisse über die Leinwand präsentiert, sodass alle Interessierten die Arbeiten mitverfolgen können.

Zusätzlich stehen zum mikroskopischen „Betrachten“ der Funde auch unsere Vereinstreffen "Frischpilzbestimmung mit Pilzkunde und Infoabende" zur Verfügung.

(siehe auch jahresprogramm)

Wir hoffen auf reges Interesse

Bookmark and Share